REFA-Informationsabend bei Kolbus in Rahden

Auch in diesem Jahr findet der Informationsabend zur REFA-Grundausbildung 2.0 im Hause Kolbus in Rahden statt. In der 10jährigen Tradition der Zusammenarbeit haben bereits viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem Mühlenkreis die Chance zur beruflichen Weiterbildung genutzt. Am Informationsabend informiert der Geschäftsführer des REFA OWL, Herr Lars Pielemeier, über die Inhalte und dem Ablauf der REFA-Grundausbildung.

Viele Absolventen haben in den letzten Jahren die REFA-Grundausbildung 2.0 als Sprungbrett für ihre berufliche Karriere nutzen können. In den Theoriemodulen Analyse und Gestaltung von Prozessen und Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten sowie im praktischen Methodentraining lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen das praktische Vorgehen kennen und anwenden.

Wir treffen uns um 17.30 Uhr am Haupteingang des Verwaltungsgebäudes. Parken können Sie rechts vom Hauptgebäude auf den Kundenparkplätzen an der Osnabrücker Straße und gehen dann zwischen Verwaltung und Villa zum Haupteingang.

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*